Am 6. April hat im Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien die 9. Berufsorientierungsmesse statt gefunden. Der Verein für Inklusive (Berufs)Bildung hat gemeinsam mit dem BIB - Büro für Inklusive Bildung an der PHW - Pädagogischen Hochschule Wien das Testverfahren hamet vorgestellt. Mit den Testaufgaben von hamet kann überprüft werden, ob und in welchem Ausmaß allgemeine berufliche Basiskompetenzen bei den Probanden verfügbar sind. Falls erforderlich, ermöglicht hamet auch die Entwicklung und Umsetzung von gezielten Förderprogrammen. Neben zahlreichen Lehrer*innen aus dem Wiener Pflichtschulbereich konnten wir auch Herrn Landesschulinspektor Mag. Heinrich Himmer über die Funktionen von hamet und die Einsatzmöglichkeiten im Unterricht informieren.

SSR-Präsident Mag. Heinrich Himmer am hamet-Stand
SSR-Präsident Mag. Heinrich Himmer am hamet-Stand
Lehrer*innen am hamet-Stand
Lehrer*innen am hamet-Stand