2014 (nach Abschluss des Projektes) wurde seitens der Pädagogischen Hochschule Wien mit dem Berufsbildungswerk Waiblingen eine Vereinbarung zur Ausbildung von Wiener Lehrerinnen und Lehrern zu HAMET-Testleiterinnen und HAMET-Testleitern geschlossen. Leo Orsolits wurde beim Berufsbildungswerk in Waiblingen zum Multiplikator ausgebildet und ist nunmehr berechtigt, Lehrerinnen und Lehrer zu HAMET-Testleiterinnen und HAMET-Testleiter auszubilden. Seit 2015 wurden bisher etwa 35 Lehrerinnen und Lehrer (Stand Juni 2016) ausgebildet.

Die Ausbildung zu HAMET-Testleitern dauert drei Tage und kann sowohl als SCHILF wie auch als SCHÜLF durchgeführt werden. Aktuell fallen für die Ausbildung keine Kosten an.

Das HAMET-Testverfahren soll Lehrerinnen und Lehrern bei der Diagnose von beeinträchtigten Schülerinnen und Schülern und in weiterer Folge bei der Entwicklung von Fördermaßnahmen unterstützen.

 

Bei Interesse an einer Ausbildung zur HAMET-Testleiterin oder zum HAMET-Testleiter eMail wahlweise an:

Christine Drexler (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Leo Orsolits (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Info für Schulen zum Download (pdf, 430 KB)